Vorstellung unseres neuen Kaplans

16. April 2018

Stets findet Überraschung statt, da wo man´s nicht erwartet hat.
(Wilhelm Busch)

Liebe Schwestern und Brüder!
Mein Name ist Marian Mertens. Mit diesem Grußwort an Sie alle möchte ich mich Ihnen gerne als neuer priesterlicher Mitarbeiter vorstellen.

In Heinsberg 1979 geboren, bin ich dort in der Nähe (Ophoven) aufgewachsen und habe mich nach meinem Abitur in Heinsberg und einem ersten, technischen Studium (Vermessungswesen in Karlsruhe) zum Weg des Priesterberufes entschlossen.

Das Theologie-Studium habe ich in Bonn und Prag absolviert, es folgten das Diakonat in Aachen-Eilendorf, die Priesterweihe im Jahr 2010, meine Kaplanszeit in Alsdorf und Aachen-Forst und zuletzt eine knapp 2-jährige Tätigkeit in der Krankenhausseelsorge im Marienhospital in Aachen.
Wenngleich die seelsorgliche Arbeit auf der letzten Stelle mir Freude gemacht hat, ist in mir dennoch der Wunsch neu wach geworden, wieder in engerem Kontakt stehen zu wollen mit der Vielfältigkeit des Lebens in einer klassischen Pfarrgemeinde, wo die Krankenseelsorge einen Teil des Ganzen darstellt, nicht jedoch der einzige Tätigkeitsbereich ist. Unser Bischof ist meinem Wunsch nun gefolgt und hat die Pfarrgemeinden des Alt-Dekanates Linnich als Raum für mein zukünftiges Wirken vorgesehen.

Ich freue mich darauf, Sie ab Mai näher kennenzulernen und bei Ihnen tätig zu sein!

Ihr
Marian Mertens